show.paris

Un spectacle / show (. Vide: voir l’anglais, spectacle; dt événements, du rendement, de la performance.) est un événement avec des animations, en partie de caractère de l’information.

Ils ont généralement lieu dans un lieu public et est largement utilisé dans la radio (s. Radio show) et TV (s. Television) transmis. Présenté volonté par un modérateur si l’information ou animateur lorsque le contenu de divertissement prédomine. En dehors de la mode montrent l’anglicisme „Show“ est généralement utilisé. En anglais, cependant, le mot se réfère à tout programme de télévision généraliste de spectacle (Les Simpson est l’un des spectacles les plus longs de l’histoire).

moulin-rouge-392147_1920Une distinction est:

  • Comedy Show / comédie
  • Télévision / émission de télévision
    • talent show
    • spectacle de la cour
    • music Show
  • Game Show (anglais Game Show); Sous-type: Quiz Show
  • Talk Show; Sous-type: Late Night Show
  • Lasershow: Les termes montrent et spectacle sont également utilisés comme mot direct (synonyme) pour une exposition d’affaires.

Links:

Erleben Sie eine romantische Stadtrundfahrt bei Nacht und genießen Sie eine unvergessliche Show im Moulin Rouge Paris. Der Online-Anbieter beschreibt die Shows authentisch, man erfährt was über Inhalte, Zeiten, mögliche Zubuchungen (Dinner, Champagner) und Wegbeschreibungen mit Metroanfahrt, nimmt die Ausdrucke von Ticmate (die man selbst erstellen muß) einfach mit vor Ort, legt sie an den Spielstätten vor und erhält nach Prüfung die hauseigenen Tickets – alles in Sekunden.

The addition of the river cruise meant that we saw the late show (approx 1130pm), we were jet lagged and this was so late it took the edge off a great evening for us. Superb staff and coaches of the tour company, we were very safely dropped home near our hotel as satisfied customers even though it was nearly 2am!

Nach einer Fahrt mit der Seilbahn (oder dem Erklimmen der Stufen) zur imposanten Basilika Sacré-Cœur (Basilika des Heiligen Herzens) kann man den traumhaften Blick auf das Stadtviertel und über Paris genießen oder die eher ländlichen Straßen und Pianobars mit ihren musikalischen Künstlern erkunden.

Auch Karl Lagerfelds Entwürfe griffen den Zeitgeist gekonnt auf: Neben den für Chanel typischen Tweed-Kostümen gab es zahlreiche futuristische Elemente zu sehen: glitzernde Stiefel, Metallic-Capes und verspiegelte Sonnenbrillen waren die Hingucker der Show.

Häuser wie Hermès oder Louis Vuitton wurden hier im 19. Jahrhundert gegründet, später revolutionierte Modeschöpferin Coco Chanel die Damenmode – erfand das kleine Schwarze, die schwarze Jacke und ihr berühmtes Parfum Chanel No. 5. Immer mehr große Namen schossen in Paris aus dem Boden wie Pilze: Jean Paul Gaultier, Dior oder Givenchy sind nur einige der Top-Labels aus der Metropole an der Seine, die bis heute das Image von Paris als Stadt der Mode aufrechterhalten.


Si vous êtes intéressé par ce domaine, s’il vous plaît nous contacter sous mail@paris-domaine.de.